CODEX IMPERIUM

Verbundregeln


Jeder ist verpflichtet sich an das folgende Regelwerk zu halten und immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Auch das regelmäßige prüfen auf Neuheiten/Änderungen am Regelwerk ist Pflicht (Unwissenheit schützt nicht vor Strafe). Mit dem beitreten unseres Verbundes akzeptierst du diese Regeln.



§1 | Angriffe auf HQ’s, BBK’s und Homebasen

1. Angriffe auf HQ’s, BBK’s und Homebasen von Verbünden mit denen wir den Status „Alliierter“ und/oder „Frieden“ haben sind verboten.


§2 | Verbünde in Top 15

1. Angriffe auf HQ’s, BBK’s und Homebasen von Verbünden aus den Top 15 der Rankings sind verboten.


§3 | Farmen

1. Farmen sind eigentlich frei, hier sollte man aber den Status nicht ausnutzen (max. 3 Überfälle am Tag pro Spieler).


§4 | Lagerstätten

1. Lagerstätten sind eigentlich frei, hier sollte man aber den Status nicht ausnutzen.
2. „Beschwerden“ über Spieler die eine Lagerstätte von einem selbst überfallen haben, werden nicht von der Verbundleitung bearbeitet und ignoriert, sofern nicht mehr als 10000 Punkte gemacht wurden. Da es sich in diesen Fällen meistens um Überschneidungen und/oder Lappalien oder ähnliches handelt.


§5 | Depots

1. Depots sind frei.


§6 | Der Deutsche Orden / Death Toxic / New order

1. Jegliche Angriffe auf diese drei Verbünde sind verboten (dies gilt auch für Lagerstätten und Depots), außer die Gegenseite hat zuerst angegriffen, in diesem Fall sind alle Berichte per Screenshot zu sichern. Im Falle eines Verstoßes gibt es eine einmonatige Cash Sperre.


§7 | Einheiten Stellung

1. 75% der Defensivstärke und Drohnen sind in das HQ und die BBK’s zu stellen, 30% dieser 75% sind in das HQ zu stellen, die restlichen 70% dieser 75% sind in die BBK’s zu stellen.
2. Welche BBK’s besonders stark zu verstärken sind ist beim Verbundvorstand oder bei Rossi zu erfragen.


§8 | Cash Freigabe

1. Nach Stellung der Einheiten, Privatnachricht an Rossi, dann erfolgt in den nächsten 1-3 Werktagen die Prüfung und die Freigabe wird erteilt.


§9 | Cash Entnahme

1. Nach der Cash Entnahme müssen mindestens noch 3000 rest Cash im BBK vorhanden sein.
2. Eine Grenze bei der Entnahme von Cash gibt es nicht, wer es allerdings übertreibt wird gesperrt (übertrieben sind mehr als 135.000 Cash aus allen BBK’s zusammen).


§10 | Cash Sperre

1. PN von Verbundvorstand:
Du warst über 3 Tage lang nicht aktiv, daher bist du erstmal von der Cash Entnahme ausgeschlossen. Melde dich, wenn du wieder regelmäßig aktiv bist bei mir, dann wird in den darauffolgenden 1-3 Werktagen die Cash Sperre aufgehoben.
2. PN von Rossi:
Du hast keine 75% gestellt, daher bist du erstmal von der Cash Entnahme gesperrt. Aktuell hast du …% gestellt, schiebe bitte …% nach. Sobald dies erfolgt sein sollte, melde dich bitte wieder bei mir, daraufhin wird die Cash Sperre innerhalb der nächsten 1-3 Werktage aufgehoben.


§11 | Abwesenheit

1. Wer länger als 5 Tage nicht aktiv sein sollte, wird von der Cash Entnahme ausgeschlossen. Sobald ihr wieder aktiv seit, meldet eich bitte beim Verbundvorstand, daraufhin wird die Cash Sperre innerhalb der nächsten 1-3 Werktage aufgehoben.


§12 | Verbundkonflikt

1. Der Mindestpunktsatz beim Verbundskonflikt / bei den Verbundsereignissen steigt stetig. Ab dem 01.08.2020 wird dieser auf 5000 erhöht.
2. Bei den wöchentlichen Verbundskonflikten sind HQ, BBK’s, Homebasen, Lagerstätten und Depots tabu.


§13 | Abweichungen, Ergänzungen und Änderungen vom Regelwerk

1. Wir behalten es uns vor jederzeit Änderungen an diesem Regelwerk vorzunehmen und/oder es zu ergänzen.


Zuletzt geändert am 17.07.2020 um 22:00 Uhr durch -MSA-


Die Verbundleitung